An dieser Stelle können Sie die im Landtag in der Abgeordnetenfunktion gehaltenen Reden von André Kuper nachlesen:

(Hinweis: Ansprachen des Landtagspräsidenten sind auf der Homepage des Landtags www.landtag.nrw.de nachlesbar)

– Rede Nr. 63 vom 07.04.2017: Engpässe in der Unterbringungseinrichtung für Ausreisepflichtige (UfA) Büren beseitigen

– Rede Nr. 62 vom 16.02.2017: „Wer bestellt muss auch bezahlen – Der Bund muss die Kosten für seine Gesetze voll übernehmen“

– Rede Nr. 61 vom 26.01.2017: Landesregierung muss der Einstufung von Marokko, Algerien und Tunesien als sichere Herkunftsländer im Bundesrat endlich zustimmen!

– Rede Nr. 60 vom 25.01.2017: Abschiebestopp sofort: Afghanistan ist nicht sicher!

– Rede Nr. 59 vom 15.12.2016: Doppelpass

– Rede Nr. 58 vom 14.12.2016: Flüchtlingsaufnahmegesetz

– Rede Nr. 57 vom 02.12.2016: Integrationspauschale

– Rede Nr. 56 vom 30.11.2016: Neuntes Gesetz zur Änderung der gesetzlichen Befristungen im Zuständigkeitsbereich des Ministeriums für Inneres und Kommunales

– Rede Nr. 55 vom 09.11.2016: Aufnahme und Schutz für syrische Flüchtlinge

– Rede Nr. 54 vom 06.10.2016: Wohnsitzauflage

– Rede Nr. 53 vom 16.09.2016: Stärkungspakt Stufe III

– Rede Nr. 52 vom 14.09.2016: Missstände in der NRW Flüchtlingsaufnahme

– Rede Nr. 51 vom 14.09.2016: Integrationsplan Nordrhein-Westfalen

– Rede Nr. 50 vom 07.07.2016 zum Gesetzentwurf zur Stärkung des Kreistags

– Rede Nr. 49 vom 09.06.2016 zu sicheren Herkunftsstaaten

– Rede Nr. 48 vom 03.03.2016 zum Antrag der CDU-Fraktion: Früh und umfassend: Was Nordrhein-Westfalen jetzt für die Integration von Schutzsuchenden tun muss

– Rede Nr. 47 vom 03.03.2016 zu den Anträgen der Piraten zum Asylpaket II

– Rede Nr. 46 vom 03.03.2016 zur Unterrichtung Landesreg & Integrationsplan

– Rede Nr. 45 vom 28.01.2016 zum Antrag der CDU Fraktion: „Die Landesregierung muss umgehend für eine gerechte Zuweisungpraxis von Flüchtlingen sowie eine gerechte Verteilung der NRW-Flüchtlingspauschale sorgen“

– Rede Nr. 44 vom 28.01.2016 zum Antrag der CDU Fraktion: „Maroko, Algerien und Tunesien als sichere Herkunftsstaaten einstufen – Asylverfahren beschleunigen – Rückführungen praktisch umsetzen“

– Rede Nr. 43 vom 27.01.2016 zur Aktuellen Stunde der FDP: „Uneinigkeit der Bundesregierung in der Flüchtlingspolitik – Landesregierung muss Farbe bekennen“

– Rede Nr. 42 vom 17.12.2015 zum Antrag der Fraktion der Piraten: „Abschiebung in Verfolgung, Hunger, Kälte und Not stoppen – NRW muss die Abschiebung von Flüchtlingen in den Westbalkan über den Winter aussetzen

– Rede Nr. 41 vom 04.11.2015: „Gesetz zum Schutz der nordrhein-westfälischen Kommunen vor Risiken aus Fremdwährungskrediten und spekulativen Finanzgeschäften“

– Rede Nr. 40 vom 04.11.2015: „Was ist die Haltung der Landesregierung in der Asylpolitik“

– Rede Nr. 39 vom 30.09.2015 zur Unterrichtung durch die Landesregierung zu den Ergebnissen des Flüchtlingsgipfels

Rede Nr. 38 vom 02.09.2015 zur „Aktuellen Situation der Flüchtlingspolitik“

– Rede Nr. 37 vom 21.05.2015 zum Antrag „Arbeit und Ausbildung sind Schlüssel zur Integration – Neue Möglichkeiten des Arbeitsmarktzugangs für Flüchtlinge effektiv nutzen, Förderungslücken schließen“

– Rede Nr. 36 vom 20.05.2015 zur Flüchtlingssituation 2015

– Rede Nr. 35 vom 29.04.2015 zum RVR Gesetz

– Rede Nr. 34 vom 19.03.2015 zu den Fremdwährungskrediten

– Rede Nr. 33 vom 19.03.2015 zur Unterrichtung der Landesregierung über die Investitionsoffensive des Bundesg

– Rede Nr. 32 vom 18.03.2015 zur Unterbringung von Flüchtlingen – Stadte und Gemeinden bei der Unterbringung unterstützen 8

– Rede Nr. 31 vom 17.12.2014 zum Flüchtlingsaufnahmegesetz – FlüAG

– Rede Nr 30 vom 04.12.2014 zur Wiedereinführung des Widerspruchsverfahrens in sieben Bereichen

– Rede Nr 29 vom 05.11.2014 zu den Ergebnissen des Flüchtlingsgipfel und Auswirkungen für die Kommunen

-Rede Nr. 28 vom 01.10.2014 zum Gesetz der Landesregierung zur Stärkung des Regionalverbandes Ruhr (RVR)

– Rede Nr. 27 vom 12.09.2014 zur Flüchtlingssituation

– Rede Nr. 26 vom 11.09.2014 zur Unwetterhilfe

– Rede Nr. 25 vom 03.07.2014 zur Inklusionsfinanzierung

– Rede Nr. 24 vom 15.05.2014 zur Notwendigkeit der Reform des Stärkungspaktgesetzes

– Rede Nr. 23 vom 10.04.2014 zum Abschluss der Vereinbrung zur Konnexität bei der Inklusion

– Rede Nr. 22 vom 10.04.2014 zur Entlastung der Kommunen von Sozialausgaben (Bundesteilhabegesetz)

– Rede Nr. 21 vom 26.03.2014 zur AktuellenStunde zur Bundesentlastung

– Rede Nr. 20 vom 30.01.2014 zur Eingliederungshilfe

– Rede Nr. 19 vom 30.01.2014 zur Evaluierung und Novellierung des Konnexitätsausführungsgesetzes

– Rede Nr. 18 vom 27.11.2013 zur Einführung des Kommunal-Soli

– Rede Nr. 17 vom 27.11.2013 vom 27 November 2013 zur Gemeindefinanzierung 2014

– Rede Nr. 16 vom 16. Oktober 2013 zum Bildungs- und Teilhabepaket (mit Frage und Kurzintervention an Minister Schneider)

– Rede Nr. 15 vom 16. Oktober 2013 zur Inklusion (9. Schulrechtsänderungsgesetz)

– Rede Nr. 14 vom 25. September 2013 zum Stärkungspaktgesetz / Kommunal-soli

– Rede Nr. 13 vom 11. Juli 2013 zum kommunalen Ehrenamt

– Rede Nr. 12 vom 10. Juli 2013 zum Stärkungspaktgesetz

– Rede Nr. 11 vom 19. Juni 2013 zur Inklusion (9. Schulrechtsänderungsgesetz)

– Rede Nr. 10 vom 15. Mai 2013 zum kommunalen Finanzbedarf

– Rede Nr. 09 vom 20. März 2013 zum Kommunalabgabengesetz

– Rede Nr. 08 vom 27. Februar 2013 zum GFG 2013

– Rede Nr. 07 vom 12. Dezember 2012 zum GFG 2013

– Rede Nr. 06 vom 29. November 2012 zum Stärkungspaktgesetz

– Rede Nr. 05 vom 28. November 2012 zum GFG 2012

– Rede Nr. 04 vom 07. November 2012 zum GFG 2012

– Rede Nr. 03 vom 14. September 2012 zum GFG 2012

– Rede Nr. 02 vom 13. September 2012 zum kommunalen Ehrenamt

– Rede Nr. 01 vom 13. September 2012 zur Weiterentwicklung des NKF